16. April 2020 – Tag 16

STORMY TIMES: Vanlife.. was für ein Wort.. durchaus positiv besetzt, steht es vielversprechend für ein neues Lebensgefühl? Ein Lifestyle oder ist dies doch alles nur traumtänzerei..?

Für mich ist es ein Wort mit Freiheitscharakter.. gewisse Dinge des alltäglichen Lebens unabhängig von Ort, Zeit und Verpflichtungen leben zu dürfen..

Aktuell kommen für mich aber die ‚Schattenseiten‘ dieses Lifestyles an die Oberfläche der Wahrnehmung..

Persönliche Grenzerfahrungen im Sein des Bullis.. rechtliche Hürden die in diesem Land gestellt werden.. und eigentlich möchte ich Niemandem etwas negatives, sondern nur das tun, wofür ich schon so lange brenne..

Leben und leben lassen..

Leichter gesagt als getan.. aber ich hab es getan.. Lösungen gefunden.. nicht alleine, sondern mit Hilfe.. die mir nun nach den letzten Tagen mit Angst, Tränen und einem Gefühl des offenen Bodens eine dringend benötigte Sicherheit und Stabilität zurückgegeben haben..

Ich bin mir bewusst, dass dieser Post hier heute sehr wage, schwammig und wenig detailliert ist.. aber ich bitte um Verständnis, dass ich aktuell nicht präziser darauf eingehen kann..

Es wird wieder werden.. der Bulli ist da und wartet nur darauf wieder mit mir auf die nächste Tour zu starten.. in die Freiheit.. ins Vanife..

ONE LIFE. LIVE IT

Schreibe einen Kommentar