06. April 2020 – Tag 6

SEE CLEARLY: Klar sehen.. das fällt mir seit einigen Tagen ganz schön schwer..

Vieles was ich mir in den letzten Monaten und Wochen vorgenommen habe.. für meinen Bulli, mein Leben.. für mich.. kann als erledigt abgehakt werden..

Aber was nun, was ist das neue Ziel, gibt es das überhaupt oder MUSS es dieses überhaupt geben.. dies ist gerade in meinem Kopf eine sehr präsente Frage, auf die ich gerade keine Antwort geben kann..

Seit Beginn des Bulliumbaus im Oktober 2018 hat es mir als Ausgleich zur beruflichen Arbeit in der Kita unglaublich gut dran, nach Feierabend oder am Wochenende einem selbst definierten Weg zu folgen und beharrlich und mit all der mir zur Verfügung stehenden Energie dieses Ziel auch zu erreichen.. damals bestehend ‚nur‘ aus dem autarken Camperausbau meines Bullis..

Seit exakt 7 Tagen ist nun auch das nächste große Ziel, die Wohnungsauflösung mit parallelem ‚Bulliumbau 2.0‘ da Acta..

Jetzt bin ich dort angekommen wo ich lange hin wollte.. aber fühlt es sich gleich so an wie in der Vorstellung? Ja, definitiv.. zum großen Teil genau so wie es mir berichtet wurde.. es sind natürlich auch Gedanken dabei, bei denen das Bedürfnis nach verlässlicher und vertrauter Geborgen- und Sicherheit durchaus versucht auch seinen Senf dazuzugeben..

Ich komme damit gerade sehr gut klar.. mir geht es gut und ich muss mich manchmal einfach bremsen, ständig weitere Dinge am Bulli zu erledigen um mich abzulenken..

Runterkommen.. abschalten.. und Alles der letzten Zeit einfach verarbeiten und wahrnehmen..

Es ist intensiv gerade.. und das auf allen fu**ing Ebenen..

Einfach Leben.. das ist es für mich.. 🙏🏻🍀

ONE LIFE. LIVE IT.

Schreibe einen Kommentar