30. März 2020 – noch 1 Tag

Fast exakt vor drei Monaten habe ich die Entscheidung getroffen, die Wohnung aufzugeben und Vollzeit in den Bulli zu ziehen..

Heute haben nun endgültig all jene Dinge diese Wohnung verlassen, welche keinen Platz mehr im neuen Zuhause finden werden..

Drei Tage Grundreinigung und paralleles Bullipacken sind beendet und nun geht es für mich hinein in den letzten Abend in dieser Wohnung..

Ich bin im Sommer 2018 in diese Wohnung gezogen, um durch das wegfallende Pendeln mit dem Bulli zur Arbeit mir genügend finanzielle Rücklagen zu sichern, um den Camperausbaus meines Bullis angehen zu können..

Was in dieser Küche in den letzten 1 1/2 Jahren alles an unterschiedlichstem Material, Werkzeug, Schweiß, Blut und auch Tränen seinen Weg gegangen ist.. für mich absolut unbeschreiblich!

Mir nun bewusst zu machen, damals mit dem Umzug in diese Wohnung den Grundstein für den Ausbau und mit der Wohnung in gewissem Maße nun dem Grundstein für einen solch massiven Schritt zu legen erfüllt mich mit Stolz.. und ich bin stolz auf mich dies alles irgendwie gewuppt zu haben..

All dies wäre nicht möglich gewesen, hätte ich nicht einige Personen in meinem Umfeld, die mich auf den unterschiedlichsten Arten unterstützt haben, diesen Weg zu begleiten und mir geholfen haben, die oft verlorengegangene Kraft wiederzufinden! Danke für an Jeden von Euch und Danke für ALLES was ihr für mich getan habt!!

Für heute keine weiteren großen Worte.. ich bin erschöpft..

[over & out]

3 Kommentare bei „30. März 2020 – noch 1 Tag“

  1. Andrea Siebert sagt: Antworten

    Lieber Basti,
    Du hast meinen größten Respekt für Deine Idee, Deinen Mut, Deine Ausdauer und Beharrlichkeit in der Umsetzung. Ich freue mich sehr für Dich und kann so nachfühlen wie es Dir gerade zumute ist. Denk an den tollen Text zum Thema Entscheidungen, den Du mir einmal geschickt hast. Er soll Dein Begleiter sein, Dir Mut zusprechen.
    Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute, eine tolle, spannende und inspirierende Zeit, die jetzt vor Dir liegt.
    Einen ganz lieben Knuddel von Deiner Mama 🙂

  2. Ich finde es unglaublich stark, dass du in einer so kurzen Zeit diese Entscheidung für dich treffen konntest und du alles so zielstrebig umsetzen konntest. Wohl fast jede Veränderung bringt für eine Zeit lang oder auch nur einen kurzen Moment die Frage auf, ob das jetzt auch alles so richtig war. Aber umso mehr freue ich mich für dich, dass du dich nicht hast unterkriegen lassen und bin mir sicher, dass dir der Umzug in den Bulli schöne Zeiten bescheren wird! Ich bin sehr gespannt wie deine ersten Eindrücke sind!

    Ich wünsche dir alles Glück und eine ganz tolle Zeit.
    Fühl dich gedrückt.
    Maike

  3. Sabine Müller sagt: Antworten

    Lieber Basti! Deine Entscheidung für ein Leben in bescheidener aber freier Form passt so wunderbar zu dir! Du bist so ein besonder Mensch, der jeden Augenblick so intensiv lebt und annimmt, wie er ist! Für dein Leben im bullibus wünsche ich dir, dass du dort superschöne Erlebnisse mit der herrlichen Natur und ganz wertvollen Wegbegleitern und jeden Tag viele glückliche Momente hast! Weiterhin wünsche ich dir, dass du deine wertschätzend Art und deine Liebe gut mit in deinen Beruf bringst und dort auch deine Ideen verwirklichen kannst! Deine “ alte“ Erzieherin Sabine

Schreibe einen Kommentar