29. März 2020 – noch 2 Tage

Leere.. Leere im wahrsten Sinne des Wortes in der noch angemieteten Wohnung, aber auch eine gefühlte Leere in mir..

Ich bin leer und erschöpft.. froh wenn die Zeit des Ausräumen, Weggeben und Trennen von so unzähligen Dingen ein Ende findet..

Die letzten zwei Tage bestanden komplett daraus die Wohnung für die Übergabe in mittlerweile fast exakt 48 Stunden vorzubereiten.. Alles wurde nicht geschafft, morgen gibt’s noch einen Zuschlag, je nachdem was ich heute Abend noch im Stande bin zu erledigen..

Nach all den letzten Wochen mit „Bulliausbau 2.0“ sowie der parallelen kompletten Wohnungsauflösung ist die Euphorie für den Einzug in den Bulli gerade etwas in den Hintergrund getreten..

Wenn ich übermorgen um 15h die Schlüssel an meine Nachmieterin übergebe, fällt hoffentlich Einiges an Ballast ab der sich in letzter Zeit angestaut hat.. durchatmen, auftanken, wahrnehmen und vor allem die nun eintretenden Veränderungen bewusst spüren.. das benötige ich jetzt ganz dringend..(!)

Dass es so kommen wird, dabei bin ich mir ganz sicher, um sich wieder auf das Wesentliche zu fokussieren – dabei war mir mein Bulli in der Vergangenheit schon oft ein verlässlicher Helfer..

Nun bricht für mich der vorletzte Abend in einer „Steinwohnnung“ an.. nicht mal mehr Bier im Haus.. da muss ich wohl nochmal schnell zur Tanke..

3 Kommentare bei „29. März 2020 – noch 2 Tage“

  1. Hättest dir doch ein Bier von uns mitnehmen können 😜.

  2. Ich drücke dir die Daumen und wünsche für deinen neuen Lebensabschnitt nur das beste und tolle neue Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar